Wie ein Projekt aussehen könnte

Kleine und große Wohnungen für Einzelne, Paare, Familien und Wohngemeinschaften, Gemeinschaftsräume wie Küche, Multifunktionsraum, Atelier, Werkstatt, Garten  und Spielmöglichkeiten für Kinder.

Sinnvoll ist ein Grundstück, das Raum für zukünftige Erweiterungen bietet. In der ersten Stufe soll das Gebäude Raum für mindestens 8-10 Wohneinheiten zuzüglich den erforderlichen Gemeinschaftsflächen bieten.

Das Grundstück soll die Möglichkeiten für attraktive und ruhige Freiflächen bieten.
Eine gute Anbindung an den öffentlichen Nah- und Fernverkehr ist wünschenswert.
Ebenso eine fußläufige Erreichbarkeit zu den Geschäften des täglichen Bedarfs.
Es soll die passive Nutzung von solarer Energie ermöglichen.

Eine verdichtete mehrgeschossige Bauweise sollte baurechtlich möglich sein.
Selbstverständlich kommen auch bestehende Immobilien in Frage. Diese müssen jedoch im Hinblick auf eine barrierefreie Nutzung und eine mögliche energetische Sanierung untersucht werden.