„Wohnen – inklusiv – regional – entwickeln“

Eine interessante Fachtagung der Universität Landau, Institut für Sonderpädagogik zum Thema inklusive WohnProjekte.

Mit dem Vortrag "exklusiv inklusiv wohnen - Was heißt inklusives Wohnen?" eröffnete Prof. Jo Jerg, Evangelische Hochschule Ludwigsburg, die Fachtagung. Das Thema Wohnen wurde aus ganz unterschiedlichen Perspektiven in den Blick genommen. Dabei richtete sich die Veranstaltung nicht nur an Fachkräfte aus dem Bereich der Behindertenhilfe sondern ausdrücklich an alle relevanten Akteure im Kontext Wohnen. Nicht zuletzt sollten Perspektiven auf die konkrete Gestaltung inklusiven Wohnens auch im Hinblick auf gemeinschaftliche WohnProjekte entwickelt werden. Auch der Aspekt wie Räume inklusiv gestaltet werden können, wurde in einem Workshop erarbeitet. Gertrud Klamm und Regina Zienczyk nahmen am Workshop teil: Inklusive Räume gestalten – Schwerpunkt Stadt- und Quartiersentwicklung, Stadt- und Wohnungsbau von Alexander Grünenwald, BauWohnberatung Karlsruhe.

Ansprechpartner und Organisator der Tagung: Dr. Andreas Kuhn, Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Universität Koblenz-Landau, Institut für Sonderpädagogik, Email: wohneninklusiv ( at ) uni-landau.de, Post: Universität Koblenz-Landau, Campus Landau, Institut für Sonderpädagogik, Xylanderstraße 1, 76829 Landau 

Das Programm und die Kurzvorstellung der Beiträge hier als pdf zum Herunterladen »