Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen bei WohnWege. Wir sind eine Gruppe von Frauen, Männern und Paaren, die sich zusammengefunden haben, um in Bad Dürkheim ein generationenübergreifendes und gemeinschaftliches Wohnprojekt aufzubauen.

Unser Motto lautet: Zukunftsorientiertes Leben in Gemeinschaft. Es geht uns also um mehr als nur zusammen zu wohnen: zusammen gut zu leben, aktiv in einer fördernden Gemeinschaft. Wir bieten Exkursionen und Vorträge zu diesen Themen für alle Interessierte an.

Sie wollen uns kennenlernen? Sie sind herzlich eingeladen, unseren monatlichen Info-Treff zu besuchen.

 

Monatlicher Info-Treff

Auch in 2018 treffen wir uns jeden ersten Dienstag des Monats jeweils um 19:00 Uhr im Nebenzimmer des Hotel-Restaurants Fronmühle, Salinenstr. 15, Bad Dürkheim.

Monatliche Info-Treff Termine 2018:
03. April, 08. Mai, 05. Juni, 03. Juli, 01. August, 04. September, 02. Oktober, 06. November und am 04. Dezember jeweils um 19:00 Uhr statt.

 

Aktuelle Terminankündigung 

Am Freitag, den 11. Mai 2018 Exkursion zum Schammatdorf in Trier

Das Schammatdorf ist eines der ältesten und prominentesten WohnProjekte in Rheinland-Pfalz und besteht seit den 70er Jahren.  Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer lebt in dem Projekt,  es ist überregional bekannt und verkörpert ein interessantes soziales Modell. In der Zeit von 15.30 Uhr bis 17.30 Uhr wird uns die „Kleine Bürgermeisterin“ dieses Wohnprojektes durch das Schammatdorf führen.  Die Teilnahme ist für Interessierte kostenlos (Spenden sind  natürlich wünschenswert). Mehr Infos über dieses Projekt gibt es hier:  www.schammatdorf.de

Wir werden Fahrgemeinschaften  bilden und bitten daher um Voranmeldungen bis zum 09.05.2018 um diese gemeinsam zu organisieren. Kontakt: Regina Zienczyk, Tel.: 06322-95 83 08, E-Mail: r.zienczyk ( at ) wohnwege.de 

Treffpunkt: 11.05.2018 um 13.30 Uhr auf dem Wurstmarkplatz, vor der Gondelbahnstation. Bis ca. 19.00 Uhr wollen wieder in Bad Dürkheim sein. 

 

 

Vortrag mit AXEL KÖPSELL über diese interessante Organisationsform, welche in Skandinavien und Holland schon seit den 60er Jahren erfolgreich sind und...

mehr...

Mitgliederversammlung 2018 und Vorstandswahlen

mehr...

Für das Frühjahr 2018 bieten wir einige weitere Termine zum Vormerken an:

mehr...

Fazit der Veranstaltung mit 20 TeilnehmerInnen: Selbstbestimmtes Leben von Menschen mit unterschiedlichen Ressourcen braucht günstige...

mehr...

Was braucht eine Wohnform um „inklusiv“ zu sein?

Gesprächsrunde mit Jürgen Ries, Leiter Selbständiges Wohnen der Lebenshilfe Bad Dürkheim

 

mehr...

Wie können bezahlbares Wohnen, Barrierefreiheit sowie mehr gemeinschaftliche und generationenübergreifende Projekte vorangebracht werden?

mehr...

Eine interessante Fachtagung der Universität Landau, Institut für Sonderpädagogik zum Thema inklusive WohnProjekte.

mehr...